Musik

Neuer Musikservice bezahlt Musiker für Zuhörer

Neuer Musikservice bezahlt Musiker für Zuhörer

Musiker auf der Suche nach einer neuen Einnahmequelle können jetzt Provisionen von dem neuen Musikservice Rdio erhalten.

Musiker auf der Suche nach einer neuen Einnahmequelle können jetzt Provisionen von dem neuen Musikservice Rdio erhalten.

In seinem neuen Künstlerprogramm zahlt der zwei Jahre alte Streaming-Service Musikern 10 $ für jeden Abonnenten, den sie dem Service bringen.

Zu den Künstlern, die bereits an diesem Programm teilnehmen, gehören Snoop Lion (der früher als Snoop Dogg bekannte Künstler) und Mitglieder der alternativen Rockbands The Raconteurs und Scissor Sisters.

Musiker können Titel und Playlisten bei Facebook und Twitter teilen, die einige Follower dazu bringen können, den Service zu abonnieren (5 $ im Monat für unbegrenztes Streaming im Internet und 10 $ im Monat für zusätzliches mobiles Streaming) „Fans können neue Musik entdecken, indem sie gucken was ihre Lieblingskünstler bei Rdio tun”, erläutert CEO Drew Larner. „Es ist ein bisschen wie Twitter mit Musik.”

Das neue Programm könnte Rdio helfen, sich in der überfüllten und weiter wachsenden Musik-Sreaming-Kategorie hervorzuheben, für die Strategieanalysten 2012 Wachstum um das vierfache auf ungefähr 413 Millionen $ erwarten.

Viele Benutzer nutzen die kostenlosen Streaming-Angebote auf Rdio und Wettbewerbern wie Spotify und MOG.

Weltweit seien nur 10 Millionen Zuhörer Abonnenten, so Larner. Das ist im Vergleich zum Satelliten Radioaboservice Sirius XM, der ungefähr 25 Millionen Abonnenten hat, verschwindend gering.

Musik

Thomas gehört seit langer Zeit zu den Fans des Online Glücksspiels. In der Vergangenheit arbeitete er selbst an der Programmierung von Spielen, doch heute genießt er selbst die neusten Online Casinospiele zu testen und zu beurteilen. Lesen Sie hier alle Veröffentlichungen von Thomas in Online Casino Archives.

More in Musik

Miley Cyrus belebt den Wettmarkt

Miley Cyrus belebt den Wettmarkt

Thomas HoffmannSeptember 4, 2013

Verkaufsschub für die Musiktitel der Olympischen Spiele

Harald SchwabSeptember 24, 2012

Welche Lieder haben Sie bei der Olympiade gehört?

Thomas HoffmannAugust 4, 2012