Kurznachrichten

Keine neuen Apple Produkte vor Herbst

Keine neuen Apple Produkte vor Herbst

Wer Ausschau nach einem neuen Apple Gerät Ausschau hält, der muss laut den Worten des Geschäftsführers von Apple Tim Cook noch bis zum kommenden Herbst warten. Er deutete an, dass erst dann die Herausgabe neuer Geräte geplant wäre.

Keine neuen Apple Produkte vor Herbst

Der Geschäftsführer von Apple, Tim Cook veröffentlichte, dass die Öffentlichkeit vor dem nächsten Herbst nicht mit neuen Geräten rechnen soll. Vorerst müssen die bereits vorhandenen ausreichen!

Diese Hinweise gab der Geschäftsführer von Apple im März als es um die Verdienste des ersten Quartals ging. Er erklärte, dass die Mitarbeiter sehr hart daran arbeiten, einige fantastische neue Produkte zu schaffen, sowohl Hardware, Software als auch neue Dienste und dass das Unternehmen kaum darauf warten kann, diese im Herbste und im Laufe 2014 der Öffentlichkeit vorzustellen. Das heißt mehr oder weniger, vor Herbst braucht man mit nichts neuem zu rechnen.

Tim Cook wurde aufgefordert sich dazu zu äußern, ob in diesem Sommer keine neuen Produkte auf den Markt kämen, doch er wollte sich hierzu nicht spezifischer äußern. In den letzten Monaten gab es einige Gerüchte, denen zufolge Apple möglicherweise sein neustes iPhone in diesem Sommer herausbringen würde, sowie auch einen eigenen Streaming Radio Service. Die Aussage von Cook scheint jedoch diesen Gerüchten zu widersprechen, es sei denn es wird eine große Überraschung geplant.

Diese Nachricht kam nicht nur als Enttäuschung für Apple Kunden, sondern auch für Investoren. Die letzte Neueinführung von Apple liegt bereits über sechs Monate zurück und wenn nicht bald neue Produkte kommen, dann lässt die viel Raum bei Investoren und Börsenmaklern hinsichtlich der Leistung des Unternehmens.

Die Aktien von Apple sanken von über 600$ als das iPad Mini angekündigt wurde auf 400$ früher in diesem Monat. Dennoch übertraf Apple die Wall Street Schätzungen hinsichtlich der Quartalseinkünfte und beabsichtigt den Aktienbesitzern bis Ende 2015 100 Milliarden Dollar zurückzugeben.

Kurznachrichten

Herbert ist ein professioneller Online Pokerspieler, der selbst in der Branche groß wurde. Er bringt ein tiefes und umfassendes Verständnis für die Online Glücksspielbranche ein und beschäftigt sich insbesondere mit der Entwicklung des Online Glücksspiels, sowohl auf legaler Ebener als auch auf technischer. Lesen Sie hier alle Veröffentlichungen von Herbert in Online Casino Archives.

More in Kurznachrichten

Gratisdrehungen für Anmeldung im Casino JEFE

Gratisdrehungen für Anmeldung im Casino JEFE

Sebastian SchmittAugust 26, 2015
EuroJackpot-Millionen für ein neues Leben

EuroJackpot-Millionen für ein neues Leben

Thomas HoffmannAugust 26, 2015
Million Dollar Party bei BingoHall

Million Dollar Party bei BingoHall

Thomas HoffmannAugust 24, 2015
, Lewis Hamilton

Wetten für den Großen Preis von Ungarn

Gunther LiebherrAugust 24, 2015
EuroJackpot steigt weiter auf 45 Millionen Euro

EuroJackpot steigt weiter auf 45 Millionen Euro

Thomas HoffmannAugust 24, 2015
William Hill setzt Wetten auf 2015 Grexit aus

William Hill setzt Wetten auf 2015 Grexit aus

Harald SchwabJuly 13, 2015
Globales Online Glückspiel und Wettmärkte 2015

Globales Online Glückspiel und Wettmärkte 2015

Harald SchwabMay 31, 2015
Online Bingovergnügen bei 888 Bingo

Online Bingovergnügen bei 888 Bingo

Thomas HoffmannMay 17, 2015
Schafft es Bayern München ins Finale?

Schafft es Bayern München ins Finale?

Gunther LiebherrMay 17, 2015